• +++ ab 49,90€ 1x Dr. Müller Anginal mit Salbei und Lakritze kostenlos, ab 59,90€ Dr. Müller Lesnenky Drops Eukalyptus und ab 69,90€ Bestellwert - 1x Dr. Müller Pastillen mit südafrikanischer Pelargonie kostenlos dazu bestellen ++++
Candibene 100 mg 6 Vaginaltabletten
NEU

Candibene 100 mg 6 Vaginaltabletten

  • Ein Antimykotikum.
  • Zur Behandlung von Hefe- oder Pilzinfektionen (Mykosen) der Vagina. 
  • Wirkstoff: Clotrimazol 100 mg in 1 Tablette. 
  • Applikationsweg: vaginal
    Gabe über die Vagina
  • Anwendung: innerlich
Für ErwachseneFür Jugendliche
Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
Darreichungsform: Vaginaltablette
Darreichungsform: Vaginaltablette
Die Vaginaltablette ist eine Darreichungsform von Arzneistoffen zur Einführung in die Scheide (Vagina).
rezeptfrei in CZ
rezeptfrei in CZ
Arzneimittel
Produkt-Typ:
geprüftes Arzneimittel
Sukl:
Arzneimittelgruppe:
Gynäkologika
EAN:
4030096104333
Grundpreis
1,38 EUR pro Stück
zahlbar per: Sofortüberweisung Paypal Vorkasse - Überweisung
Nicht käuflich 1,38 EUR pro Stück
Der angezeigte Artikel kann
derzeit nicht bestellt werden.

Der Artikel ist auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar.
(Leider können wir Ihnen kein genaues Verfügbarkeits-Datum nennen.)

Produktinformationen: Behandlung von Hefe- oder Pilzinfektionen der Vagina.

Candibene 100 mg Vaginaltabletten

Der Wirkstoff des Präparats, Clotrimazol, ist ein Antimykotikum. Es unterdrückt das Wachstum einer Reihe krankheitserregender Pilze, darunter Dermatophyten, Hefen und Schimmelpilze, insbesondere der Gattung Candida. Es wirkt auch auf einige Arten von Bakterien, wie Trichomonas vaginalis, grampositive Mikroben, insbesondere Streptokokken und Staphylokokken, und gramnegative Mikroben (Bacteroides, Gardnerella vaginalis), die vaginale Infektionen (gynäkologische Entzündungen) verursachen. 

Sie können Candibene zur Behandlung von Hefe- oder Pilzinfektionen (Mykosen) der Vagina verwenden, ohne einen Arzt zu konsultieren.
Diese Krankheiten äußern sich durch folgende Symptome: 
  • Juckreiz im Bereich der Vagina und Vulva (äußere Genitalien),
  • Brennen der Vagina und Vulva,
  • Rötung, Schwellung und Schmerzen im Gewebe der Vagina und Vulva,
  • Ausfluss aus der Vagina (weißlich, klumpig, geruchlos). 
Diese Infektionen treten am häufigsten als Folge einer Antibiotikabehandlung, von Diabetes, übermäßigem Süßigkeitenkonsum, der Einnahme hormoneller Verhütungsmittel mit hohen Östrogendosen, nach dem Baden in verschmutztem Wasser oder dem Tragen undichter und enger Unterwäsche auf. 

Auf Empfehlung eines Arztes wird das Produkt zur Behandlung von Trichomonadeninfektionen oder bakteriell bedingten gynäkologischen Entzündungen sowie zur Behandlung des Geburtskanals in den letzten 4-6 Wochen der Schwangerschaft eingesetzt. 

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie eines der folgenden Symptome haben:
  • reichlicher, eitriger (gelbgrüner), wässriger, stinkender Ausfluss, oft verbunden mit Schmerzen im Unterbauch,
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr.
Diese Symptome können auf eine Trichomonadeninfektion hinweisen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie eine Candidose haben, fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit der Behandlung beginnen.

Das Produkt ist für Frauen und Mädchen ab 12 Jahren bestimmt. 

Warnungen und Vorsichtsmaßnahmen:
Um die Krankheit in den Griff zu bekommen, ist eine gleichzeitige Behandlung des Sexualpartners durch lokale Anwendung von Clotrimazol (z. B. in Form einer Creme) erforderlich, um eine mögliche erneute Infektion zu verhindern.

Wenn Ihr Arzt eine Trichomonaden-Infektion diagnostiziert hat, ist eine gleichzeitige Behandlung mit oralen (Mund-)Antibiotika notwendig, auch bei einem Sexualpartner. Auch der Sexualpartner sollte sich einer lokalen Behandlung unterziehen, und zwar nicht nur, wenn er Infektionssymptome wie Juckreiz, Entzündungen aufweist.

Wie andere Vaginalcremes und -tabletten kann dieses Produkt die Wirksamkeit von Verhütungsmitteln aus Gummi wie Kondomen und Pessaren verringern, wenn es zusammen mit Candibene-Vaginaltabletten angewendet wird. Wenden Sie daher nach Ende der Behandlung mit diesem Produkt mindestens 5 Tage lang alternative Verhütungsmethoden an. 

Schwangerschaft und Stillzeit:
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder eine Schwangerschaft planen, sprechen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
Wenn Sie sich im ersten Trimester (erste drei Monate) der Schwangerschaft befinden oder stillen, wird ein Arzt die Notwendigkeit der Anwendung des Produkts beurteilen.
Wenn Ihr Arzt die Anwendung des Produkts im 2. oder 3. Trimester (d. h. im 4.-9. Monat) der Schwangerschaft empfiehlt, müssen die Vaginaltabletten ohne Applikator eingeführt werden.

Anwendung und Dosierung: 
Die empfohlene Dosierung des Produkts ist 1 Vaginaltablette Candibene 100 mg täglich an 6 aufeinanderfolgenden Tagen.
Eine Vaginaltablette sollte immer eingeführt werden, vorzugsweise am Abend vor dem Schlafengehen. 

Die Vaginaltabletten werden auf dem Rücken liegend mit leicht gebeugten Knien mit einem Applikator tief in die Scheide eingeführt:
1. Nehmen Sie die Vaginaltablette aus der Verpackung und führen Sie sie in den Applikator ein.
2. Führen Sie den Applikator mit der Tablette tief in die Vagina ein. Drücken Sie sanft auf den Kolben, um die Vaginaltablette in der richtigen Position in die Scheide zu bringen.
3. Nachdem Sie den Applikator aus der Scheide entfernt haben, spülen Sie ihn gründlich mit warmem (nicht kochendem) Wasser aus.

Wenn Sie schwanger sind, führen Sie die Vaginaltablette ein, ohne den Applikator zu benutzen.

Die Behandlung sollte nicht kurz vor oder während der Menstruation durchgeführt werden. Die Behandlung darf nicht unterbrochen werden und muss daher so begonnen werden, dass sie vor Beginn der Menstruation abgeschlossen ist. 

Um bei der Behandlung von Pilzinfektionen ein Wiederauftreten der Infektion zu verhindern, sollten alle Sexualpartner gleichzeitig behandelt werden. Die gleichzeitige Behandlung der Sexualpartner durch die topische Anwendung von Clotrimazol ist für die Krankheitsbekämpfung unerlässlich.

Während der Behandlung dürfen keine Tampons verwendet werden.

Dauer der Behandlung mit Candibene:
Sofern der Arzt nichts anderes bestimmt, erfolgt die Anwendung von Candibene 100 mg an sechs aufeinanderfolgenden Tagen. In dieser Zeit wird die Pilzinfektion beseitigt. Bleiben die Infektionssymptome auch nach dieser Zeit bestehen, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Um den vollen Therapieerfolg zu gewährleisten, ist es notwendig, die verordnete Dosierung einzuhalten und die Behandlung nicht nach Abklingen der Beschwerden zu unterbrechen. Die Krankheitssymptome könnten wieder auftreten und/oder sich verschlimmern.

Wirkstoffe: 
Clotrimazol 100 mg in 1 Tablette. 

Hilfsstoffe sind:
Maisstärke, Lactosemonohydrat, Adipinsäure, Natriumbicarbonat, Copovidon, Magnesiumstearat, kolloidales wasserfreies Siliciumdioxid, Polysorbat 80. 

Den Kaufratgeber für ähnliche Produkte finden Sie unter: Clotrimazol AL 100 mg 6 Vaginaltabletten mit Applikator

Packungsinhalt: 6 Stück. 

Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Weitere Infos zu  Candibene 100 mg 6 Vaginaltabletten (in tschechisch)
  • Ein Antimykotikum.
  • Zur Behandlung von Hefe- oder Pilzinfektionen (Mykosen) der Vagina. 
  • Wirkstoff: Clotrimazol 100 mg in 1 Tablette. 
Ihre Frage zum Produkt
Welches Tier bellt? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 
Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Für Ihre Sicherheit
Unsere Zahlungsarten
Sie haben Fragen?
X
Können wir Ihnen helfen?