ARUFIL 20 MG/ML AUGENTROPFEN 3x 10 ML
-25%
MHD: 31.03.2023

ARUFIL 20 MG/ML AUGENTROPFEN 3x 10 ML

  • Zur Behandlung der Symptome des Syndroms des trockenen Auges (trockene Konjunktivitis).
  • Enthält Povidon K30 20 mg in 1 ml (= 24 Tropfen) wässriger Lösung.
  • Ähnlich wie "WET-COMOD Augentropfen".
  • Applikationsweg: konjunktival
    Gabe in den Bindehautsack
  • Anwendung: äußerlich
Für ErwachseneFür JugendlicheFür Kinder
Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder
Darreichungsform: Tropfen
Darreichungsform: Tropfen
rezeptfrei in CZ
rezeptfrei in CZ
Arzneimittel
Produkt-Typ:
geprüftes Arzneimittel
Sukl:
Arzneimittelgruppe:
Ophthalmologika; künstliche Tränen und andere indifferente Präparate
EAN:
3830044948054
Lieferzeit:
4 Arbeitstage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
97
Grundpreis
0,24 EUR pro ml
zahlbar per: Sofortüberweisung Paypal Vorkasse - Überweisung
unser bisheriger Preis  9,87 EUR
Nur  7,31 EUR 0,24 EUR pro ml

inkl. 10 % MwSt., zzgl. Versand
Der Gesamtpreis ist abhängig von der Mehrwertsteuer im jeweiligen Lieferland.
Weitere Informationen

Arufil 20 mg/ml Augentropfen

Arufil 20 mg/ml Augentropfen

Das Präparat wird zur Behandlung der Symptome des Syndroms des trockenen Auges (trockene Konjunktivitis) angewendet, das durch einen Mangel beim Waschen der empfindlichen Augenoberfläche mit Tränen verursacht wird. Die häufigsten Symptome des Syndroms des trockenen Auges sind Brennen, Fremdkörper- oder Sandgefühl, Druck, Ermüdung der Augen, das Gefühl, dass die Augenlider am Auge kleben, Photophobie, Schmerzen beim Einträufeln von Augentropfen, schlechte Toleranz gegenüber Wind, in in einem verrauchten Raum, in einer klimatisierten Umgebung, Verschlechterung des Sehvermögens bis in den Abend hinein, Sehschwankungen im Laufe des Tages und paradoxerweise verstärkter Tränenfluss.

Das Produkt kann von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern jeden Alters verwendet werden.

Der Arzneistoff des Präparates – Povidon K30 – ist eine wasserlösliche Mischung aus homogenen Polymeren, die mit ihrer geeigneten Viskosität dazu beitragen, den Verlust des natürlichen Schutzfilms auf der Hornhautoberfläche bei Menschen mit trockenen Augen zu ersetzen, d.h. ein Zustand, der auftritt, wenn die Tränenproduktion abnimmt.

Anwendung und Dosierung:
Die empfohlene Dosis des Produkts beträgt bis zu 4-mal täglich 1 Tropfen in den unteren Bindehautsack des betroffenen Auges.
Wenn sich Ihre Symptome innerhalb von 3 Tagen verschlechtern oder nicht bessern, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.
Das Präparat ist zur dauerhaften Anwendung bestimmt. Verwenden Sie das Produkt jedoch nicht länger als 5 Tage, ohne einen Arzt zu konsultieren.

Wirkstoffe:
Povidon K30 20 mg in 1 ml (= 24 Tropfen) wässriger Lösung.

Sonstige Bestandteile sind:
Benzalkoniumchlorid, Dinatriumedetat-Dihydrat, Natriumhydrogenphosphat-Dodecahydrat, Natriumdihydrogenphosphat-Dihydrat, Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke.

Packungsinhalt: 3x 10 ml.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Weitere Infos zu ARUFIL 20 MG/ML AUGENTROPFEN 3x 10 ML (in tschechisch)
  • Zur Behandlung der Symptome des Syndroms des trockenen Auges (trockene Konjunktivitis).
  • Enthält Povidon K30 20 mg in 1 ml (= 24 Tropfen) wässriger Lösung.
  • Ähnlich wie "WET-COMOD Augentropfen".
Dokumente:

Laut Gesetz Beipackinformationen in tschechischer Sprache

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat ein wolkenloser Himmel? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 
Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Für Ihre Sicherheit
Unsere Zahlungsarten
Zahlung per Vorkasse
Zahlung per PayPal
Zahlung per Sofortüberweisung
Sie haben Fragen?
X
Können wir Ihnen helfen?