ARUFIL 20 MG/ML AUGENTROPFEN, LÖSUNG 10 ML
-25%
MHD: 31.03.2023

ARUFIL 20 MG/ML AUGENTROPFEN, LÖSUNG 10 ML

  • ähnlich wie "WET COMOD"
  • zur Behandlung des Syndroms des trockenen Auges
  • für Erwachsene, Jugendliche und Kinder aller Altersgruppen
  • Applikationsweg: konjunktival
    Gabe in den Bindehautsack
  • Anwendung: äußerlich
Für ErwachseneFür JugendlicheFür Kinder
Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder
Darreichungsform: Tropfen
Darreichungsform: Tropfen
rezeptfrei in CZ
rezeptfrei in CZ
Arzneimittel
Produkt-Typ:
geprüftes Arzneimittel
Sukl:
Arzneimittelgruppe:
Ophthalmologika; künstliche Tränen und andere indifferente Präparate
EAN:
3830044948047
Lieferzeit:
4 Arbeitstage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
92
Grundpreis
0,28 EUR pro ml
zahlbar per: Sofortüberweisung Paypal Vorkasse - Überweisung
unser bisheriger Preis  3,83 EUR
Nur  2,84 EUR 0,28 EUR pro ml

inkl. 10 % MwSt., zzgl. Versand
Der Gesamtpreis ist abhängig von der Mehrwertsteuer im jeweiligen Lieferland.
Weitere Informationen

Arufil Augentropfen 10 ml

Arufil Augentropfen - ähnlich wie "WET COMOD", dienen der symptomatische Behandlung des Syndroms des trockenen Auges.
Das Syndrom des trockenen Auges wird durch eine Störung des Abwaschens der empfindlichen Augen-Oberfläche mit Tränen verursacht.

Die häufigsten Symptome des Syndroms des trockenen Auges sind:
  • Brennen,
  • Fremdkörperchen- oder Sandgefühl,
  • Druck,
  • Müdigkeit der Augen,
  • Gefühl von Einhaltung der Augenlider,
  • Lichtempfindlichkeit,
  • Schmerzen beim Einträufeln von Augentropfen,
  • schlechte Verträglichkeit des Aufenthalts - im Wind, in einem verrauchten Raum, in einer klimatisierten Umgebung,
  • die Verschlechterung des Sehens gegen Abend,
  • Schwankungen des Sehens während des Tages,
  • paradoxerweise erhöhtes Tränen

Das Produkt kann von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern aller Altersgruppen verwendet werden.

Wirkstoff:
Povidonum K30 20 mg in 1 ml Lösung (= 24 Tropfen).

Sonstigen Bestandteile:
Benzalkoniumchlorid, Dinatriumedetatdihydrat, Dinatriumhydrogenphosphatdodecahydrat, Natriumdihydrogenphosphatdihydrat, Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke.
Das Mittel Arufil enthält Benzalkoniumchlorid (Konservierungsmittel). Benzalkoniumchlorid kann Reizungen der Augen verursacht, und färbt die weiche Kontaktlinsen ein.

Dosierung:
1 Tropfen 4x täglich oder öfter je nach Bedarf, in den Bindehautsack träufeln, abhängig von der Schwere der Symptome.
Das Tropfröhrchen darf nicht in Kontakt mit der Augenoberfläche kommen, um Augenverletzungen zu vermeiden und die Lösung nicht zu kontaminieren.
Nach dem ersten Öffnen darf die Flasche nicht länger als 6 Wochen verwendet werden.
Der Kontakt mit weichen Kontaktlinsen ist zu vermeiden. Die Kontaktlinsen sind vor der Anwendung zu entfernen und erst nach mindestens 15 Minuten wieder einzusetzen.

Packungsinhalt: 10 ml.


Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Weitere Infos zu ARUFIL 20 MG/ML AUGENTROPFEN, LÖSUNG 10 ML (in tschechisch)
  • ähnlich wie "WET COMOD"
  • zur Behandlung des Syndroms des trockenen Auges
  • für Erwachsene, Jugendliche und Kinder aller Altersgruppen
Dokumente:

Laut Gesetz Beipackinformationen in tschechischer Sprache

Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat ein wolkenloser Himmel? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 
Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Für Ihre Sicherheit
Unsere Zahlungsarten
Zahlung per Vorkasse
Zahlung per PayPal
Zahlung per Sofortüberweisung
Sie haben Fragen?
X
Können wir Ihnen helfen?