Muconasal Plus 1.18 mg/ml Nasenspray 10 ml

Muconasal Plus 1.18 mg/ml Nasenspray 10 ml

  • Nasenspray zur Verringerung von Schwellungen der geschwollenen Nasenschleimhaut und verstopfter Nase.
  • Wirkstoff: Tramazolinhydrochlorid 1,18 mg in 1 ml Lösung.
  • Applikationsweg: nasal
    Gabe über die Nase bzw. Nasenschleimhaut
  • Anwendung: äußerlich
Für ErwachseneFür JugendlicheFür Kinder
Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 6 Jahren
Darreichungsform: Spray
Darreichungsform: Spray
Ein Spray ist ein Aerosol, d.h. ein Gemisch aus festen oder flüssigen Schwebeteilchen und einem Gas.

Sprays sind eine Applikationsform für Arzneistoffe, die in verschiedenen Therapiegebieten eingesetzt wird. Auf der Haut beispielsweise werden Sprays verwendet, um einen großflächigen und relativ gleichmäßigen Auftrag von Wirkstoffen erreichen
rezeptfrei in CZ
rezeptfrei in CZ
Arzneimittel
Produkt-Typ:
geprüftes Arzneimittel
Sukl:
Arzneimittelgruppe:
Dekongestiva Mittel und andere nasale Medikamente für die lokale Anwendung; Sympathomimetika allein
EAN:
8595116523533
Hersteller:
Lieferzeit:
4 Arbeitstage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
476
Grundpreis
712,00 EUR pro L
zahlbar per: Sofortüberweisung Paypal Vorkasse - Überweisung
7,12 EUR 712,00 EUR pro Liter
inkl. 12 % MwSt., zzgl. Versand
Der Gesamtpreis ist abhängig von der Mehrwertsteuer im jeweiligen Lieferland.
Weitere Informationen

Produktinformationen: Muconasal Plus 1.18 mg/ml Nasenspray - bei Erkältungen

Muconasal Plus 1.18 mg/ml Nasenspray

Geschwollene Nasenschleimhäute sind häufig Begleiterscheinungen von Erkältungen und allergischem Schnupfen.

Der Wirkstoff Tramazolinhydrochlorid ist ein Alpha-Sympathomimetikum, verengt die Blutgefäße, wodurch die Schwellung der Nasenschleimhaut unmittelbar nach der Verabreichung zurückgeht und eine rasche und lang anhaltende Nasenentleerung bewirkt wird. 

Kaufratgeber für Muconasal Plus Nasenspray:

Wann sollten Sie das Muconasal Nasenspray verwenden?
  • Muconasal Plus kann ohne ärztliche Konsultation angewendet werden, um die Schwellung der geschwollenen Nasenschleimhaut zu reduzieren und die Nase bei Erkältungen und allergischem Schnupfen zu befreien.
  • Nasenspray kann in Absprache mit dem Arzt auch zur Ableitung von Sekreten bei Nasennebenhöhlenentzündungen und Mittelohrentzündungen verwendet werden. Nach der Verabreichung von Muconasal Plus tritt die Wirkung innerhalb von 5 Minuten ein und hält in der Regel bis zu 8 - 10 Stunden an.
Wenn Sie sich nicht innerhalb von 7 Tagen (bei Kindern bis zu 3 Tagen) besser fühlen oder wenn Sie sich schlechter fühlen, müssen Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Was sollen Sie vor der Anwendung von Muconasal Plus beachten?
  • Nach Beendigung der Anwendung kann eine Schwellung der Nasenschleimhaut auftreten.
  • Bei der Anwendung von Muconasal Plus ist darauf zu achten, dass das Spray nicht in die Augen gelangt und dort Reizungen verursacht.
  • Geben Sie Muconasal Plus nicht Kindern unter 6 Jahren
  • Nach Beendigung der Anwendung kann es zu einer Schwellung der Nasenschleimhaut kommen.
  • Achten Sie beim Auftragen von Muconasal Plus darauf, dass das Spray nicht in die Augen gelangt oder diese reizt.
Wann sollten Sie Muconasal nicht verwerden?
Verwenden Sie Muconasal Plus nicht, wenn Sie allergisch gegen Tramazolinhydrochlorid oder einen der anderen Inhaltsstoffe dieses Produkts sind. 
  • wenn Sie an einem Engwinkelglaukom leiden;
  • wenn Sie an einer chronischen trockenen Nasenschleimhautentzündung leiden;
  • nach intrakraniellen chirurgischen Eingriffen durch die Nasenhöhle;
  • in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft.
Führen von Fahrzeugen und Bedienen von Maschinen:
Es wurden keine Studien zur Bewertung der Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen durchgeführt.
Allerdings können bei der Anwendung von Muconasal Plus Nebenwirkungen wie Halluzinationen, Benommenheit, Depression, Schwindel und Müdigkeit auftreten.
Daher ist beim Führen von Fahrzeugen oder beim Bedienen von Maschinen Vorsicht geboten. Wenn die oben genannten Nebenwirkungen auftreten, sollten potenziell riskante Aktivitäten wie das Führen von Fahrzeugen oder das Bedienen von Maschinen vermieden werden.
 
Kann dieses Produkt während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden?
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder eine Schwangerschaft planen, sprechen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
Muconasal Plus darf in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft nicht angewendet werden. Im weiteren Verlauf der Schwangerschaft und während der Stillzeit sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt behandelt werden.

Welche Dosierung wird für Muconasal Nasenspray empfohlen?
Die empfohlene Dosis des Produkts beträgt:
Bei Bedarf 1 Dosis in jedes Nasenloch, maximal 4 mal täglich.

Anwendung bei Kindern:
Die Dosierung ist für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene gleich.

Das Produkt darf ohne ärztliche Empfehlung nicht länger als 5-7 Tage, bei Kindern 3 Tage, verabreicht werden.
Muconasal Plus ist nur für die Behandlung von Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren bestimmt.

Wie werde das Nasenspray angewendet? 
Die folgenden Hinweise sollten vor jedem Gebrauch beachtet werden:
1. Entfernen Sie die Schutzabdeckung des Dosierzerstäubers.
2. Vor dem ersten Gebrauch muss das Spray wiederholt gedrückt werden, bis das Spray austritt. Beim nächsten Gebrauch ist das Spray automatisch sofort einsatzbereit. Putzen Sie sich immer die Nase, bevor Sie das Spray verwenden.
3. Führen Sie den Sprayaufsatz in das Nasenloch ein und drücken Sie einmal auf das Spray. Tragen Sie das Produkt auf die gleiche Weise in das andere Nasenloch auf. Beim Auftragen des Sprays leicht durch die Nase einatmen.
4. Bringen Sie die Schutzabdeckung wieder an. Es wird empfohlen, den Sprayaufsatz nach Gebrauch abzuspülen.

Wenn die Symptome nicht innerhalb von 7 Tagen nach der Behandlung (bei Kindern bis zu 3 Tagen) verschwinden, konsultieren Sie einen Arzt über die weitere Verabreichung von Muconasal Plus.

Mit welchen Nebenwirkungen ist zu rechnen?
Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten.
Häufig (kann bis zu 1 von 10 Behandelten betreffen): Nasenprobleme (Nasenbeschwerden, Nasenbrennen, seltsame Empfindungen in der Nasenhöhle, Reizung).
Nasenschleimhaut, Schmerzen in der Nase);
Gelegentlich (kann bis zu 1 von 100 Behandelten betreffen): Unruhe, Kopfschmerzen, Gefühl eines starken oder unregelmäßigen Herzschlags (Palpitationen), Schwellung der Nasenschleimhaut, Trockenheit der Nasenschleimhaut, Nasenausfluss, Niesen, Übelkeit.

Was das Muconasal Plus Nasenspray enthält?
Wirkstoff: Tramazinhydrochlorid Monohydricum 1,265 mg in 1 ml Lösung, was Tramazinhydrochlorid 1,18 mg entspricht.
Eine Dosis enthält 70,0 mg Lösung und entspricht 88 Mikrogramm Tramazinhydrochlorid-Monohydricum.
Hilfsstoffe: Zitronensäure-Monohydrat, Natriumhydroxid, Benzalkoniumchlorid, Hypromellose, Povidon, Glycerin 85%, Magnesiumsulfat-Heptahydrat, Magnesiumchlorid-Hexahydrat, Calciumchlorid-Dihydrat, Natriumbicarbonat, Natriumchlorid, Cineol, Levomenthol, natürlicher Kampfer, gereinigtes Wasser.

Wie Muconasal Nasenspray aussieht und was enthält diese Packung?
Muconasal Plus ist eine klare hellgelbe Lösung.
Die Packung enthält eine Braunglasflasche mit mechanischer Pumpe und einem Nasenapplikator.

Packungsinhalt: 10 ml.

Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Weitere Infos zu  Muconasal Plus 1.18 mg/ml Nasenspray 10 ml (in tschechisch)
  • Nasenspray zur Verringerung von Schwellungen der geschwollenen Nasenschleimhaut und verstopfter Nase.
  • Wirkstoff: Tramazolinhydrochlorid 1,18 mg in 1 ml Lösung.
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat Rasen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 
Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Für Ihre Sicherheit
Unsere Zahlungsarten
Sie haben Fragen?
X
Können wir Ihnen helfen?