NASIVIN SENSITIVE SÄUGLINGE 0.1 MG/ML NASENTROPFEN 5 ML

NASIVIN SENSITIVE SÄUGLINGE 0.1 MG/ML NASENTROPFEN 5 ML

  • Bei akuter Rhinitis, allergischer und vasomotorischer Rhinitis (einer Art nicht infektiöser Rhinitis mit Krampfanfällen und verstopfter Nase).
  • Für Neugeborene und Säuglinge bis 1 Jahr.
  • Wirkstoff: Oxymetazolinhydrochlorid 0,1 mg in 1 ml Lösung.
  • Applikationsweg: nasal
    Gabe über die Nase bzw. Nasenschleimhaut
  • Anwendung: äußerlich
Für Säuglinge
Für Säuglinge von 0 bis 1 Jahren
Darreichungsform: Tropfen
Darreichungsform: Tropfen
rezeptfrei in CZ
rezeptfrei in CZ
Arzneimittel
Produkt-Typ:
geprüftes Arzneimittel
Sukl:
Arzneimittelgruppe:
nasale Medikamente; Sympotomimetika allein
EAN:
8006540028599
Lieferzeit:
4 Arbeitstage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
9998
Grundpreis
1,09 EUR pro ml
zahlbar per: Sofortüberweisung Paypal Vorkasse - Überweisung
5,44 EUR 1,09 EUR pro ml
inkl. 10 % MwSt., zzgl. Versand
Der Gesamtpreis ist abhängig von der Mehrwertsteuer im jeweiligen Lieferland.
Weitere Informationen

Nasivin Sensitive Säuglinge 0,1 mg/ml Nasentropfen

Nasivin Sensitive für Säuglinge 0,1 mg / ml Nasentropfen, Lösung

Nasivin Sensitive für Säuglinge ist ein nasales Arzneimittel und enthält den Wirkstoff Oxymetazolinhydrochlorid.

Oxymetazolinhydrochlorid hat vasokonstriktive Eigenschaften (es bewirkt eine Verengung der Blutgefäße am Wirkort), wodurch es eine Entstauung (Verminderung der Stauung) der Schleimhäute bewirkt. Es reduziert die Schwellung der Schleimhäute und erleichtert somit die Nasenatmung. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass der Wirkstoff Oxymetazolinhydrochlorid entzündungshemmende, immunmodulatorische (das Immunsystem beeinflussende), entzündungshemmende und antioxidative Wirkungen hat.

Nasivin Sensitive für Säuglinge wird bei akuter Rhinitis, allergischer und vasomotorischer Rhinitis (einer Art nicht infektiöser Rhinitis mit Krampfanfällen und verstopfter Nase) angewendet. Nach Rücksprache mit einem Arzt wird das Produkt auch zur Unterstützung des Sekretabflusses aus den Nasennebenhöhlen, bei erkältungsbedingten Entzündungen der Gehörgänge (Eustachischen Röhre) und Mittelohrentzündungen sowie zur diagnostischen Abschwellung der Schleimhäute eingesetzt.

Nasivin Sensitive für Säuglinge Tropfen sind für Neugeborene und Säuglinge bis zum vollendeten 1. Lebensjahr zum Auftragen auf die Nase bestimmt.
Wenn sich Ihr Kind innerhalb von 3 Tagen nicht besser fühlt oder wenn sich die Symptome verschlimmern, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Anwendung und Dosierung:
Nasivin Sensitive für Säuglinge ist für Neugeborene und Säuglinge bis zum Ende des 1. Lebensjahres eines Kindes zum Auftragen auf die Nase bestimmt.
Tragen Sie die Lösung auf jedes Nasenloch auf. Da die Tropfflasche mit abgemessener Dosis während der Verabreichung auf dem Kopf gehalten werden muss, sollte Nasivin Sensitive für Säuglinge nur verabreicht werden, wenn der Kopf des Kindes geneigt ist.

Sofern Ihr Arzt nichts anderes empfiehlt, erhalten Neugeborene unter 4 Wochen 2-3 mal täglich 1 Tropfen der Lösung in jedes Nasenloch.
Ab der 5. Lebenswoche bis zum Ende des 1. Lebensjahres werden 2-3 mal täglich 1-2 Tropfen in jedes Nasenloch gegeben.
Die Einnahme sollte nicht häufiger als 3 mal täglich erfolgen.

Die Wirkung tritt wenige Minuten nach dem Auftragen ein.
Bei Säuglingen mit geringerem Gewicht und Frühgeborenen liegt die Dosierung im Ermessen des Arztes.

Wirkstoffe:
Oxymetazolinhydrochlorid.
1 ml Nasivin Sensitive für Säuglinge enthält 0,1 mg Oxymetazolinhydrochlorid in wässriger Lösung.
Ein Tropfen (28 Mikroliter Lösung) enthält 2,8 Mikrogramm Oxymetazolinhydrochlorid.

Die sonstigen Bestandteile sind: Citronensäure-Monohydrat, Natriumcitrat-Dihydrat, Glycerin 85 %, gereinigtes Wasser.

Packungsinhalt: 5 ml.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Weitere Infos zu NASIVIN SENSITIVE SÄUGLINGE 0.1 MG/ML NASENTROPFEN 5 ML (in tschechisch)
  • Bei akuter Rhinitis, allergischer und vasomotorischer Rhinitis (einer Art nicht infektiöser Rhinitis mit Krampfanfällen und verstopfter Nase).
  • Für Neugeborene und Säuglinge bis 1 Jahr.
  • Wirkstoff: Oxymetazolinhydrochlorid 0,1 mg in 1 ml Lösung.
Ihre Frage zum Produkt
Wie schmeckt Zucker? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 
Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Für Ihre Sicherheit
Unsere Zahlungsarten
Zahlung per Vorkasse
Zahlung per PayPal
Zahlung per Sofortüberweisung
Sie haben Fragen?
X
Können wir Ihnen helfen?