PANADOL JUNIOR 250 MG 10 ZÄPFCHEN

PANADOL JUNIOR 250 MG 10 ZÄPFCHEN

  • Zur Senkung des Fiebers im Zusammenhang mit Grippe und Erkältungen sowie Infektionskrankheiten im Kindesalter (z. B. Windpocken, Keuchhusten, Masern und Mumps) und Impfungen.
  • Auch geeignet für die Schmerzen, die das Zahnen, Zahnschmerzen, Halsschmerzen bei Grippe und Erkältungen und Kopfschmerzen begleiten.
  • Für Kinder ab 15 kg Körpergewicht.
  • Wirkstoffe: Paracetamol 250 mg in 1 Zäpfchen.
  • Applikationsweg: rektal
    Gabe über den Anus bzw. die Schleimhaut des Rektums
  • Anwendung: innerlich
Für KinderFür Säuglinge
Für Kinder und Säuglinge
Darreichungsform: Suppositorium / Zäpfchen
Darreichungsform: Suppositorium / Zäpfchen
Suppositorien oder Zäpfchen werden zur rektalen oder vaginalen Gabe von Medikamenten verwendet.

Suppositorien sind von Vorteil, wenn der Patient Schluckbeschwerden oder Magen-Darm-Probleme hat. Für Arzneistoffe mit geringer therapeutischer Breite eignen sie sich weniger, da die Resorption und damit die Bioverfügbarkeit stark schwanken kann. Bei richtiger Anwendung des Suppositoriums wird der First-Pass-Effekt in der Leber umgangen.
rezeptfrei in CZ
rezeptfrei in CZ
Arzneimittel
Produkt-Typ:
geprüftes Arzneimittel
Sukl:
Arzneimittelgruppe:
Analgetika; Antipyretika; Anilide
EAN:
8596149000114
Grundpreis
0,37 EUR pro Zäpfchen
zahlbar per: Sofortüberweisung Paypal Vorkasse - Überweisung
Nicht käuflich 0,37 EUR pro Zäpfchen
Der angezeigte Artikel kann
derzeit nicht bestellt werden.

Der Artikel ist auf unbestimmte Zeit nicht lieferbar.
(Leider können wir Ihnen kein genaues Verfügbarkeits-Datum nennen.)

Panadol Junior Zäpfchen Paracetamol

Panadol Junior

Panadol Junior enthält Paracetamol, ein Analgetikum und ein Antipyretikum zur Fiebersenkung.
Panadol Junior wird zur Senkung des Fiebers im Zusammenhang mit Grippe und Erkältungen sowie Infektionskrankheiten im Kindesalter (z. B. Windpocken, Keuchhusten, Masern und Mumps) und Impfungen angewendet.

Panadol Junior ist auch geeignet für die Schmerzen, die das Zahnen, Zahnschmerzen, Halsschmerzen bei Grippe und Erkältungen und Kopfschmerzen begleiten.

Das Produkt ist für Kinder mit einem Gewicht von mehr als 15 kg bestimmt.

Wenn sich Ihr Kind innerhalb von 3 Tagen nicht besser fühlt oder wenn sich die Symptome verschlimmern, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Panadol Junior darf nicht gleichzeitig mit anderen Arzneimitteln gegeben werden, die die Leber schädigen.

Aufgrund des Wirkstoffgehalts ist das Produkt nicht für Kinder bis 15 kg bestimmt.

Hohes Fieber, schwere oder anhaltende Halsschmerzen, Husten, Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen mit Bauchschmerzen können Anzeichen einer ernsteren Erkrankung sein, suchen Sie daher sofort einen Arzt auf.

Enthält Paracetamol. Geben Sie Panadol Baby nicht zusammen mit anderen Paracetamol-haltigen Arzneimitteln zur Behandlung von Schmerzen oder Fieber.

Anwendung und Dosierung:
Kinder mit dem Körpergewicht von 15 bis 30 kg:
1 Zäpfchen bis zu 4 mal täglich im Abstand von 6 Stunden.

Kinder mit dem Körpergewicht über 30 kg:
1 - 2 Zäpfchen bis zu 4 mal täglich im Abstand von 6 Stunden.

Das Mindestintervall zwischen zwei Dosen beträgt 4 Stunden.

Innerhalb von 24 Stunden werden nicht mehr als 4 Dosen verabreicht.

Aufgrund des Wirkstoffgehalts sollte das Produkt nicht bei Kindern mit einem Körpergewicht bis zu 15 kg angewendet werden.

Nehmen Sie das Zäpfchen aus der Verpackung und führen Sie es vorsichtig in das Rektum ein. Drücken Sie nach dem Einführen des Zäpfchens die Pobacken 1-2 Minuten mit den Händen zusammen und achten Sie darauf, dass das Zäpfchen im Enddarm verbleibt.

Überschreiten Sie nicht die empfohlene Dosierung.

Geben Sie Ihrem Kind immer die niedrigste wirksame Dosis für die kürzeste Zeit, die zur Besserung der Krankheitssymptome erforderlich ist. Die Einnahme von höheren als den empfohlenen Dosen kann zu einem Risiko schwerer Leberschäden führen.

Wirkstoffe:
Paracetamol 250 mg pro Zäpfchen.

Die anderen Bestandteile: gehärtetes Fett.

Packungsinhalt: 10 Zäpfchen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Weitere Infos zu PANADOL JUNIOR 250 MG 10 ZÄPFCHEN (in tschechisch)
  • Zur Senkung des Fiebers im Zusammenhang mit Grippe und Erkältungen sowie Infektionskrankheiten im Kindesalter (z. B. Windpocken, Keuchhusten, Masern und Mumps) und Impfungen.
  • Auch geeignet für die Schmerzen, die das Zahnen, Zahnschmerzen, Halsschmerzen bei Grippe und Erkältungen und Kopfschmerzen begleiten.
  • Für Kinder ab 15 kg Körpergewicht.
  • Wirkstoffe: Paracetamol 250 mg in 1 Zäpfchen.
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat Rasen? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 
Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Für Ihre Sicherheit
Unsere Zahlungsarten
Zahlung per Vorkasse
Zahlung per PayPal
Zahlung per Sofortüberweisung
Sie haben Fragen?
X
Können wir Ihnen helfen?