Ibalgin 400 mg 96 Tabletten
TOP
-18%

Ibalgin 400 mg 96 Tabletten

  • Fieber- und Schmerzmittel.
  • Wirkstoff: Ibuprofen 400 mg in 1 Tablette.
  • Applikationsweg: oral
    Gabe über den Mund
  • Anwendung: innerlich
Für ErwachseneFür JugendlicheFür Kinder
Für Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 12 Jahren
Darreichungsform: Tablette
Darreichungsform: Tablette
Die Tablette ist die häufigste und bekannteste Darreichungsform von Medikamenten.

Tabletten haben in der Regel eine flache, zylindrische Form. Sie können unterschiedliche Farben besitzen und weisen häufig ein quer verlaufende Rille (Bruchrille) auf. Pharmakologisch gesehen, bestehen Tabletten aus dem eigentlichen Wirkstoff und verschiedenen Hilfs- bzw. Füllstoffen.
rezeptfrei in CZ
rezeptfrei in CZ
Arzneimittel
Produkt-Typ:
geprüftes Arzneimittel
Sukl:
Arzneimittelgruppe:
Antiflogistikum; Antirevmatikum
EAN:
3664798063240
Lieferzeit:
4 Arbeitstage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
390
Grundpreis
0,09 EUR pro Tablette
zahlbar per: Sofortüberweisung Paypal Vorkasse - Überweisung
unser bisheriger Preis  10,62 EUR
Nur  8,65 EUR 0,09 EUR pro Tablette

inkl. 12 % MwSt., zzgl. Versand
Der Gesamtpreis ist abhängig von der Mehrwertsteuer im jeweiligen Lieferland.
Weitere Informationen

Produktinformationen: Ibalgin 400 mg Tabletten zur Behandlung von Schmerzen

Ibalgin 400 mg

Das Präparat Ibalgin enthält den Arzneistoff Ibuprofen, der zur Gruppe der sogenannten nichtsteroidalen Antirheumatika gehört. Es verhindert die Bildung von Gewebewirkstoffen, sogenannten Prostaglandinen, die für das Entstehen von Schmerzen und Entzündungen verantwortlich sind und am Ort der Gewebeschädigung freigesetzt werden.

Ibuprofen lindert Schmerzen und Entzündungen verschiedener Genese. Ibuprofen unterdrückt auch das Fieber, das z.B. mit Erkältungen einhergeht.

Kaufratgeber für Ibalgin 400 mg:


Was ist Ibalgin und wofür wird es angewendet?
  • Ibalgin 400 mg wird beispielsweise bei Kopfschmerzen (einschließlich Migräne vaskulären Ursprungs), Zahnschmerzen, Rückenschmerzen, schmerzhafter Menstruation, grippebedingten Muskel- und Gelenkschmerzen und Weichteilverletzungen wie Prellungen und Verstauchungen eingesetzt.
  • Darüber hinaus wird Ibalgin bei fieberhaften Zuständen bei grippalen Erkrankungen und als Zusatzbehandlung bei fieberhaften Zuständen bei anderen Erkrankungen eingesetzt.
  • Bei entzündlichen und degenerativen Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule (Arthritis und Arthrose) oder der Weichteile des Bewegungsapparates, begleitet von Schmerzen, Rötungen, Schwellungen und Gelenksteife, wird das Produkt nur auf ärztliche Empfehlung angewendet.
  • Aufgrund der Menge des Arzneimittels in einer Tablette ist das Präparat für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bestimmt. Für Kinder im Alter von 6–12 Jahren ist ein Präparat mit 200 mg Ibuprofen (Ibalgin 200) geeignet, für Kinder im Alter bis 6 Jahren ist die Suspension (Ibalgin Baby) geeignet. 
Was sollen Sie vor der Anwendung von Ibalgin beachten?
  • Ibalgin sollte nicht gleichzeitig mit anderen nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln angewendet werden.
  • Es ist nicht ratsam, während der Behandlung zu rauchen.
  • Ibalgin kann die Symptome einer Infektionskrankheit wie Fieber und Schmerzen maskieren.
  • Aufgrund der Menge an Arzneistoff in einer Tablette ist Ibalgin nicht für Kinder unter 12 Jahren bestimmt.
  • Das Produkt darf von Frauen in den letzten drei Monaten der Schwangerschaft nicht angewendet werden.
Wenn Sie mehr zum Thema erfahren wollen, schauen Sie auf unserem Blog vorbei: Wie reagiere ich richtig auf Schmerzen?

Wann sollten Sie Ibalgin nicht verwerden?
  • Wenn Sie allergisch gegen Ibuprofen (den Wirkstoff in Ibalgin) oder einen anderen Bestandteil dieses Produkts sind;
  • Wenn Sie allergisch gegen Acetylsalicylsäure oder andere nichtsteroidale entzündungshemmende Arzneimittel sind und sich als Asthma bronchiale oder Urtikaria äußern;
  • Wenn Sie an einer Blutbildungsstörung oder einer Blutgerinnungsstörung leiden;
  • Wenn Sie an schwerer Herzinsuffizienz leiden;
  • Wenn Sie sich in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft befinden.
Welche Dosierung wird für Ibalgin empfohlen?
Die niedrigste wirksame Dosis sollte über den kürzesten Zeitraum verabreicht werden, der zur Linderung der Krankheitssymptome erforderlich ist. Wenn Sie an einer Infektionskrankheit leiden, suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn die Symptome (wie Fieber und Schmerzen) anhalten oder sich verschlimmern.

I. Empfohlene Dosierung bei Schmerzen, fieberhaften Erkrankungen
Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre nehmen in der Regel 3 mal täglich 1 überzogene Tablette Ibalgin ein, nämlich 1 überzogene Tablette einmal oder nach Bedarf, maximal 3 überzogene Tabletten pro Tag. Der Abstand zwischen den einzelnen Dosen beträgt mindestens 4 Stunden.

Erwachsene
Wenn Sie ein Erwachsener sind, nehmen Sie dieses Arzneimittel nicht länger als 3 Tage ein, wenn Sie Fieber oder Migräne haben, oder nicht länger als 4 Tage, um Schmerzen zu behandeln. Wenn die Symptome anhalten oder sich verschlimmern, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Jugendliche ab 12 Jahren
Wenn es bei Jugendlichen erforderlich ist, dieses Arzneimittel länger als 3 Tage zu verabreichen oder wenn sich die Krankheitssymptome verschlimmern, sollte ein Arzt konsultiert werden.

II. Empfohlene Dosierung bei der Behandlung von entzündlichen und degenerativen Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule oder extraartikulärem Rheumatismus
Das Präparat wird bei diesen Erkrankungen auf Empfehlung eines Arztes angewendet, der auch die Dosierung festlegt.
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren nehmen in der Regel 3-mal täglich 1-2 Dragees Ibalgin ein. Der Abstand zwischen den einzelnen Dosen beträgt mindestens 4 Stunden. Sie können die Wirkung der Tabletten unterstützen, indem Sie eine Creme oder ein Gel mit Ibuprofen auf die betroffenen Stellen (z. B. Gelenke, Muskeln, Sehnen, Rücken) auftragen.
Wenn während der Behandlung rheumatischer Erkrankungen innerhalb von ein bis zwei Wochen keine Besserung eintritt, besprechen Sie mit Ihrem Arzt das weitere Vorgehen.

Wie wird Ibalgin eingenommen?  
  • Die Tabletten werden unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit geschluckt. Wenn während der Behandlung Verdauungsprobleme auftreten, nehmen Sie das Arzneimittel zu einer Mahlzeit ein oder trinken Sie es mit Milch.
  • Dragees werden im Ganzen geschluckt und mit ausreichend Flüssigkeit abgespült. Sollten während der Behandlung Verdauungsprobleme auftreten, nehmen Sie das Arzneimittel zu einer Mahlzeit ein oder trinken Sie es mit Milch.
  • Es wird nicht empfohlen, während der Behandlung alkoholische Getränke zu trinken.
Kann dieses Produkt während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden?
Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder eine Schwangerschaft planen, sprechen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels mit Ihrem Arzt oder Apotheker.
Schwangerschaft: Nehmen Sie Ibalgin nicht ein, wenn Sie sich in den letzten drei Monaten der Schwangerschaft befinden, da es Ihrem ungeborenen Kind schaden oder Probleme bei der Entbindung verursachen könnte. Das Produkt kann bei Ihrem ungeborenen Kind Nieren- und Herzprobleme verursachen.
Stillzeit: Verwenden Sie das Produkt in der Stillzeit nur auf ausdrückliche Empfehlung eines Arztes.
 
Wie ist Ibalgin aufzubewahren?
  • Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.
  • Verwenden Sie dieses Produkt nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum. Die Gültigkeitsdauer bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.
Blister: In der Originalverpackung bei einer Temperatur von bis zu 25 °C lagern, um das Produkt vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen.
Flasche: In einer gut verschlossenen Flasche bei unter 25 °C lagern, die Flasche im Karton aufbewahren, um sie vor Licht und Feuchtigkeit zu schützen.

Was enthält Ibalgin?
Wirkstoffe: Ibuprofen. Eine Tablette enthält Ibuprofenum 400 mg.
Hilfsstoffe: Im Tablettenkern: mikrokristalline Cellulose, Maisstärke, Natriumsalz Croscarmellose, Magnesiumstearat, kolloidales hydratisiertes Siliciumdioxid;
In der Beschichtungsschicht: Seite 7 (insgesamt 7) Hypromellose 2910/3, Macrogol 6000, Talkum, Titandioxid (E 171), Erythrosin-Natrium (E 127), Simethicon-Emulsion SE 4.

Wie sieht Ibalgin aus und was ist in dieser Packung enthalten?
Ibalgin sind rosafarbene, bikonvexe Filmtabletten mit einem Durchmesser von 12,2 mm.
Packungsgröße: 96 in einer Blisterpackung und 100 Dragees in einer Flasche.

Packungsinhalt: 96 Tabletten.

Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Zur Überprüfung der Legalität dieser Webseite hier klicken
Weitere Infos zu  Ibalgin 400 mg 96 Tabletten (in tschechisch)
  • Fieber- und Schmerzmittel.
  • Wirkstoff: Ibuprofen 400 mg in 1 Tablette.
Ihre Frage zum Produkt
Welche Farbe hat die Sonne? 
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.
 
Kundenrezensionen

Leider sind noch keine Bewertungen vorhanden. Seien Sie der Erste, der das Produkt bewertet.

Für Ihre Sicherheit
Unsere Zahlungsarten
Sie haben Fragen?
X
Können wir Ihnen helfen?